Zum 22. Liberalen Aschermittwoch mit Alexander Graf Lambsdorff, im Brauhaus in Coesfel, trafen sich auch Mitglieder der FDP Neuenkirchen.
Statt Schelte der verantwortlichen Parteien wurde überwiegend sachliche Kritik geübt.
Er schilderte unter anderem die verschiedenen Meinungen und Wege zur CO2 Senkung in der EU.
Dabei sorgte eine Anekdote zwischen Frau Baerbock und Herrn Macron für Erheiterung, die völlig unterschiedliche Meinungen zur Atomkraft haben.
Mit Seitenhieben und Schlagabtausch, sehr empfehlenswert!