Neuenkirchen. Am vergangenen Dienstag, den 06.11.2018, traf sich die FDP Neuenkirchen zu ihrem monatlichen Stammtisch im griechischen Restaurant Mykonos.


Gabi Widemann aus Rheine, die schon seit langem ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe tätig ist, bereicherte diesen Abend mit eigenen Erfahrungen und Einschätzungen zur aktuellen Flüchtlingspolitik. Das Thema “Seebrücke” wird aktuell kontrovers diskutiert, daher wollte die FDP Neuenkirchen hierzu Meinungen, Eindrücke und Fakten sammeln, um sich ein besseres Bild machen zu können. Nach anschließender Beratung ist der Ortsverein der Meinung, dass eine freiwillige Mehraufnahme von Flüchtlingen nur mit einer vernünftigen und leistbaren Integration machbar ist. Zum Beispiel dann, wenn sich ausreichend viele Freiwillige langfristig als Paten engagieren und somit den Menschen jederzeit konkret helfen.


Im Verlauf des Abends befasste sich die FDP zudem mit der Bepflanzung in der guten Stube Neuenkirchens. Lukas Heßling hierzu: “Wir begrüßen die aktuelle Entscheidung des Rates zur Bepflanzung ausdrücklich. Ebenso, dass hier ortsansässige Fachleute zu Rate gezogen werden.“


Weiterhin ist der Bau der Schulmensa für die FDP Neuenkirchen ein wichtiges Thema. Wie die MV berichtete, wird die FDP die Initiatoren des Einwohnerantrages, der den Rat zum Umdenken bewegen soll, unterstützen. Die FDP wird hierzu wesentliche Informationen auf ihrer Homepage bereitstellen, um die Bürger umfassend zu informieren. Es stellte sich u.a. die Frage, welche Auswirkungen sinkende Steuereinnahmen auf die freiwilligen Leistungen an Vereine, Kulturveranstaltungen etc. haben werden.


In den nächsten Tagen wird die FDP die Initiatoren an verschiedenen Stellen bei der Sammlung von Unterschriften unterstützen und dabei den Bürgern gerne für Fragen zur Verfügung stehen. Eine ausführliche Begründung zur Position der FDP ist zur Einsicht im Internet auf „neuenkirchenfdp.de“ zu finden.


Abschließend wurde noch über den Zustand des SuS Stadions und anderer Sportstätten gesprochen. Hier sieht die FDP Neuenkirchen Handlungsbedarf und würde sich über Rückmeldungen und Anregungen aus den Vereinen freuen.

Der nächste Stammtisch findet am 04.12.2018 um 18 Uhr statt, wozu Interessierte herzlichst eingeladen sind. Der Ort wird rechtzeitig auf der og. Webseite sowie auf der Facebook-Fanpage mitgeteilt. Hier können ebenfalls Anregungen geäußert werden.