mit untergeordneter Nutzung für außerschulische Veranstaltungen der Emmy-Noether-Schule.

Die FDP Neuenkirchen beantragt, dass der Rat der Gemeinde Neuenkirchen beschließen möge, auf dem o.g. Dach eine PV Anlage zu installieren.
Begründung: Nach der Fertigstellung und Inbetriebnahme der Mensa wird insbesondere in der Mittagszeit ein erhöhter Strombedarf gegeben sein, der durch die PV Anlage auf dem Dach bereitgestellt werden kann.
Sofern die Zähler der PV Anlage für die Schüler einsehbar sind, kann bei Schülerinnen und Schülern so dass das Wissen über erneuerbare Energien gesteigert wird.
Außerdem sinken durch die PV Anlage die Strombezugskosten bei Mensabetrieb.

Für die genaue Ausgestaltung der PV Anlage in Bezug auf Größe und Ausrichtung sollte die Gemeinde Fachfirmen hinzuziehen. Auf diese Weise kann die Anlage gewählt werden, die bezogen auf die Kosten den höchsten Nutzen erwirtschaftet.